STS 400V

STSDie Statischen Transferschalter (STS) sind in den Leistungsgrößen von 100 - 400A erhältlich. Der Anwender kann je nach Anforderung zwischen 3-poliger oder 4-poliger Ausführung wählen. Die STS versorgt die Anwendung aus zwei redundanten, voneinander unabhängigen Einspeisungen und garantiert einen unterbrechungsfreien Lasttransfer. Die fortschrittliche Steuerungslogik arbeitet nach dem „Break-Before-Make“-Funktionsprinzip. Dieses überlappungsfreie Funktionsprinzip verhindert eine Parallelschaltung der beiden unabhängigen Einspeisungen während des Lasttransfers. Eine Fehlerübertragung zwischen den Einspeisungen wird somit vermieden.

 

 

 

 

 

Folgende Eigenschaften zeichnen die STS aus:

  • Mikroprozessor überwacht Kontrolle aller Betriebsparameter über das LCD-Display
  • Fortschrittliche Ferndiagnose über RS-232 oder TCP/IP
  • Redundante Lüfter
  • Automatische Kontrolle und Trennung bei Netzrückspeisung
  • Redundante Netzteile (optional mit zusätzlicher externer Stromversorgung)
  • automatische oder manuelle Umschaltung zwischen Primär- oder Sekundäreinspeisung

 

Typenübersicht

STS 400V 3ph 3pol.
Ausgangsstrom [A]
Typ Abmessung [BxTxH]
Gewicht [kg]
100A STS 100-3 685x530x1500 175
150A STS 150-3 685x530x1500 175
200A STS 200-3 685x530x1500 205
250A STS 250-3 685x530x1500 210
300A STS 300-3 685x530x1500 220
400A STS 400-3 685x530x1500 240
       
STS 400V 3ph 4pol.
Ausgangsstrom [A]
Typ Abmessung [BxTxH]
Gewicht [kg]
100A STS 100-4 685x530x1500 175
150A STS 150-4 685x530x1500 175
200A STS 200-4 685x530x1500 205
250A STS 250-4 685x530x1500 210
300A STS 300-4 685x530x1500 220
400A STS 400-4 685x530x1500 240

 

Anfrage senden

Lindner & Müller Industrie-Elektronik GmbH | Marie-Curie-Straße 4 | 28816 Stuhr