Ungeregelte Netzgleichrichter

Ungeregelte Netzgleichrichter kommen als robuste Gleichspannungsversorgungen in der Industrie zum Einsatz. Die Gleichrichter sind in jeder erforderlichen Spannung von 12V bis 400V und 5A bis 1000A erhältlich. Die Ausgangsspannung ergibt sich bei diesen Gleichrichtern nach einer natürlichen Kennlinie. Das bedeutet die Leerlaufspannung steigt gegenüber der Spannung bei Nennstrom um ca. 7 bis 10% an. Auf Anfrage können die Gleichrichter mit einer Stufenverstellung oder einer stufenlosen Verstellung der Ausgangsspannung versehen werden.

Ausstattungsmerkmale:

  • Strom- und Spannungsmesser
  • Netzüberwachung
  • Überlastschutz

Optionale Austattungen:

  • Isolationsüberwachung
  • Funktionales Blindschaltbild
  • Sicherungsautomaten und Hilfskontakte
  • RAL Sonderlackierungen
  • Schaltschrankheizung
  • Erweiterte Schutzarten
  • Potentialfreie Kontakte
  • Gehäuse fahrbar
  • Verbraucherverteilungen
  • weitere Optionen, Sonderspannungen und Ströme auf Anfrage

Anfrage senden

Lindner & Müller Industrie-Elektronik GmbH | Bergiusstr. 3 | 28816 Stuhr